Lademeter Rechner

Berechne LDM online und finde passende Transportangebote

 

 

 

 


Wie werden die Lademeter Ihrer Fracht berechnet?


Unser Lademeter Rechner hilft Ihnen dabei, schnell die LDM Ihrer Fracht zu ermitteln. Standardmäßig sind die Maße einer EURO-Palette (80cm x 120cm) angegeben. Diese können Sie bei unserem Lademeter-Rechner jedoch gern an die Maße Ihrer Paletten, Kartons, o.ä. anpassen. Um Ihnen das Ergebnis liefern zu können, benötigen wir lediglich folgenden Informationen zu Ihrer Fracht.


  • Stückzahl
  • Länge
  • Breite
 

So gelangen Sie mit Ihren Lademetern zum günstigen Transport


Sobald Ihre Lademeter berechnet wurden haben Sie die Möglichkeit, mit diesem Maß einen Transportpreis anzufragen, um von unserem Netzwerk an Speditionen und günstigen Preisen zu profitieren.

Um einen Preis zu erhalten, sind nur ein paar wenige Informationen nötig:


  • Lade- und Entladeort
  • Frühestes Lade- und spätestes Entladedatum
  • Gewicht der Fracht
  • Ladungsträger
 

 

 

 


Was genau ist eigentlich ein LKW Lademeter (LDM)?


Lademeter, kurz auch LDM, ist ein genormtes Maß, welches für die Berechnung von Ladevolumen bzw. der Berechnung des benötigten Platzes im LKW verwendet wird. Durch Lademeter wird jedoch nicht nur das Ladevolumen berechnet, sondern häufig auch der Frachtpreis. Es gibt verschiedene Fälle, wie der Lademeter berechnet wird. In diesem Artikel finden Sie also nicht nur die einfach Rechnung, sondern auch die Formeln für Ausnahmefälle.
 


 


Wie werden Lademeter berechnet und wie sieht die Lademeter Formel aus?


 

Um Lademeter auszurechnen muss man erst einmal wissen, wie viel denn 1 LDM ist. In der Regel beschreibt 1 LDM 1m Länge des LKWs mal dessen Breite, welche im häufigsten Fall 2,40m sind. Falls jedoch ein LKW verwendet wird, welche eine andere Breite hat, wird in Formel zum Berechnen der Lademeter die 2,4 mit der eigentlichen Breite ersetzt. Die Formel für das Versenden eines im Standard LKW lautet also:

(Länge x Breite) : 2,4 = LDM
 

 


Erweiterung LDM Formel - Die Stellfäche


Wenn Sie Ladungsträger verschiedener Maße haben, werden zunächst die einzelnen Lademeter berechnet. Diese werden dann ganz einfach zusammengefasst. Wenn Sie also beispielsweise ein paar stapelbare Paletten mit 2,4 LDM versenden und dazu noch einige Kartons mit 1,6 LDM, dann ergibt sich hier eine Summe von 4,0 Lademetern. Wenn Sie mehrere Güter mit der gleichen Stellfläche versenden wollen, benötigen Sie für das Berechnen der Lademeter auch die Stückzahl, was die Lademeter Formel wie folgt erweitert:
 

Stückzahl x (Länge x Breite) : 2,4 = LDM


 


Erweiterung LDM Formel: Der Stapelfaktor


Diese Lademeter Formel berechnet so nur erstmal nur die Fläche, welche im LKW verwendet wird. Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, ob Ihre Fracht stapelbar ist, um auch das Ladevolumen festzustellen. Ist dies der Fall, kommt zur Lademeter-Berechnungsformel der sogenannte Stapelfaktor hinzu. Wenn also zwei Paletten übereinander passen, ist Ihr Stapelfaktor 2.
Bitte beachten Sie, dass diese Formeln nur zutreffen können, wenn die Paletten oder Kartons nicht überstehen und sie nicht aufwendig gesichert werden müssen, wie es z.B. bei Gefahrgut der Fall wäre. 

Stückzahl x (Länge x Breite) : 2,4 : Stapelfaktor = LDM



 

Ihre Vorteile durch einen Transport mit Freightfinders:

 

Bedarfsgerechte Transporte: Luft-, See-, LKW- und Bahnfracht

 

Schnell und einfach online buchen

 

Günstige Angebote durch Speditions- & Transportmittelvergleiche

 

Full Service: Verzollung, Beladung & Sicherung, Versicherung, Verpackung

 


 


Lademeter berechnen - Beispiele aus der Logistik


 

In der Logistik werden meist ldm berechnet, um die Preiserstellung zu vereinheitlichen und einfach zu gestalten. Hier finden Sie einige Beispiele aus der Logistik, um eine ungefähre Vorstellung zu bekommen.

 


Lademeter EURO-Palette – ein Beispiel


 

Sie wollen 12 EURO-Paletten im Standardmaß von 0,8m x 1,2m versenden. Es können zwei Paletten übereinander gestapelt werden. Das heißt, unten auf der LKW-Fläche befinden sich 6 Paletten. Die Formel für die Lademeter sieht wie folgt aus:

12 x (0,8 x 1,2) : 2,4 : 2 = 2,4 LDM


In der Regel passen in der Breite zwei EURO-Paletten quer oder drei EURO-Paletten längs in einen LKW.
 

Der Ausnahmefall

Wenn Sie jedoch zwei Paletten weg nehmen, verringern sich rein rechnerisch die Lademeter Ihrer Fracht um 0,4. Hierbei handelt es sich jedoch ausschließlich um das Ladevolumen, da so nur zwei gestapelte Paletten wegfallen und die Fläche gleich bleibt. Beim Lademeter-Berechnen zählt vor allem die Fläche, weshalb es bei diesem Beispiel bei 2,4 LDM bleiben würde.

 


Lademeter Industriepalette


 

Eine Industriepalette hat die Maße 1,2m x 1m.
Somit ergibt sich folgende Gleichung beim Berechnen der Lademeter:
 

(1,2 x 1) : 2,4 = 0,5 LDM

 

Sie wollen mehr über Palettentransporte erfahren? Dann lesen Sie unseren Artikel zu diesem Thema: