Kategorien

Aktuelle Beiträge

Guide: Wie stelle ich eine Preisanfrage


So funktioniert unsere Preissuche – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit der Transportpreissuche von Freightfinders finden Sie günstige Raten, seriöse Partner und viele Zusatzleistungen, welche Ihren Transport abrunden. Somit genießen Sie einen Rundum-Service zum kleinen Preis. Überzeugen Sie sich selbst und nutzen Sie unseren Konfigurator für Ihren nächsten Transport. Um Ihre Preissuche zu erleichtern haben wir Ihnen hier eine Schritt für Schritt Anleitung zusammengestellt.



Preisanfrage Schritt 1 – Von wo nach wo?



a) Wo soll die Ware geladen werden?

Tragen Sie hier ein, wo die Ware geladen werden soll und bestimmen Sie so Startpunkt Ihres Transports.
Das Feld besitzt eine Funktion zur automatische Vervollständigung Ihrer Daten. Wählen Sie aus der sich öffnenden Liste den passenden Eintrag aus.
Sollten wir relevante Daten wie die Postleitzahl nicht automatisch ermitteln können, so werden diese nochmal abgefragt (Anleitung Bild 2).


b) Zu welchem Zielort soll Sie gebracht werden?

Tragen Sie hier ein, wo die Ware entladen werden soll und bestimmen Sie so den Zielort Ihres Transports.
Auch hier befindet sich die Funktion zur automatische Vervollständigung Ihrer Daten, sodass Sie einfach den passenden Eintrag aus der sich öffnenden Liste auswählen können.


c) Popup Fehlende Informationen

Eventuell kann es dazu kommen, dass wir bestimmte Informationen nicht automatisch erfassen konnten. Bitte tragen Sie die fehlenden Daten in das sich öffnende Popup ein.



Preisanfrage Schritt 2 – Welcher Transportträger?


Entscheiden Sie sich im zweiten Schritt unseres Konfigurators für einen Transportträger. Sie können einen aus sechs verschiedenen Transportträgern auswählen und Ihren Transport so individuell gestalten.

  • a) Vollcontainer (FCL)
    • LCL: Für eine Teilcontainerladung wählen Sie Palette oder Kiste aus und im nächsten Schritt Seefracht
  • b) Palette
  • c) Kiste/Karton
  • d) Fahrzeug
  • e) Schüttgut
  • f) Übermaße

Falls Sie sich doch einen anderen Transportträger auswählen möchten, klicken Sie auf den Button „Auswahl ändern“ und Sie gelangen zurück zur Auswahl des Transportträgers.




Preisanfrage Schritt 3 – Welches Transportmittel?


Dieser Schritt hängt eng mit der Wahl des Transportträgers zusammen. Je nachdem, welchen Sie vorher ausgewählt haben, haben Sie nun die Auswahl aus mindestens einem und höchstens drei Transportmitteln. Dabei können Sie, wenn mehrere Optionen verfügbar sind, auch mehrere Optionen auswählen.


a) Vollcontainer
  • Seefracht
  • Landtransport
b) Palette
  • Seefracht
  • Luftfracht
  • Landtransport
c) Kiste / Karton
  • Seefracht
  • Luftfracht
  • Landtransport
d) Fahrzeug
  • Seefracht
  • Landtransport
e) Schüttgut
  • Seefracht
  • Luftfracht
  • Landtransport
f) Übermaße
  • Seefracht
  • Luftfracht
  • Landtransport




Preisanfrage Schritt 4 – Maße und Termine


Ein wichtiger Schritt für die Berechnung eines Preises, ist die Abfrage der Maße und Termine. Je nachdem, welche Transportart Sie wählen, ändert sich hier, was genau wie abgefragt wird. Das Transportmittel spielt dabei keine Rolle.
Beachten Sie, dass Sie bei beim Ladungsträger mehrere Angeben können,und diese nicht zwingend die gleichen Maße haben müssen. Das heißt, falls Sie z.B. Paletten unterschiedlicher Maße versenden wollen, klicken Sie auf „Weitere hinzufügen“, um die Maße und das Gewicht der anderen Ladungsträger einzugeben.


a) Vollcontainer

Für das Versenden von Vollcontainer benötigen wir die folgenden Informationen:

  • Incoterms (Diese Angabe ist optional)
  • Containertyp (20” DC, 40”DC, 40”HC)
  • Gewicht in kg
  • Anzahl
  • Frühestmöglicher Ladetermin per Kalenderauswahl
  • Spätestmögliche Ankunft per Kalenderauswahl

Bei den folgenden Ladungsträgern kann die Preissuche anhand der Kubikmeter und des Gewichts ODER über die genauen Maßangaben und das Gewicht erfolgen. Sie brauchen deshalb nur das Kubikmeter & Gewicht oder die genauen Maße & Gewicht angeben. Unser Konfigurator berechnet den Rest für Sie automatisch.



b) Palette

Bei der Palette kann die Preissuche anhand von Kubikmeter & Gewicht ODER über die genauen Maßangaben und das Gewicht erfolgen. Sie brauchen deshalb nur das Kubikmeter & Gewicht oder die genauen Maße & Gewicht angeben. Unser Konfigurator berechnet den Rest für Sie automatisch.

Kubik & Gewicht
  • Kubikmeter in m
  • Gewicht in kg
Maße & Gewicht
  • Länge in cm
  • Breite in cm
  • Höhe in cm
  • Gewicht in kg

Des Weiteren werden die folgenden Informationen benötigt.

  • Incoterms (Diese Angabe ist optional)
  • Anzahl
  • Frühestmöglicher Ladetermin per Kalenderauswahl
  • Spätestmögliche Ankunft per Kalenderauswahl



c) Kiste/Karton

Bei Kisten und Kartons wird die Preissuche entweder anhand von Kubikmetern & Gewicht ODER über die Abmessungen & Gewicht erfolgen. Sie brauchen deshalb nur das eine oder das andere angeben. Unser Konfigurator berechnet den Rest für Sie automatisch.

Kubik & Gewicht
  • Kubikmeter in m
  • Gewicht in kg
Maße & Gewicht
  • Länge in cm
  • Breite in cm
  • Höhe in cm
  • Gewicht in kg

Des Weiteren werden die folgenden Informationen benötigt.

  • Incoterms (Diese Angabe ist optional)
  • Anzahl
  • Frühestmöglicher Ladetermin per Kalenderauswahl
  • Spätestmögliche Ankunft per Kalenderauswahl



d) Fahrzeug

Für Fahrzeuge benötigen die folgenden Informationen, um Ihnen einen günstigen Preis bieten zu können.

  • Incoterms (Diese Angabe ist optional)
  • Maße des Fahrzeugs in cm (Länge, Breite, Höhe)
  • Gewicht in kg
  • Anzahl
  • Kann Ihr Fahrzeug gefahren werden oder muss es bspw. durch einen Kran verladen werden?
  • Ist Ihr Fahrzeug neu oder gebraucht?
  • Frühestmöglicher Ladetermin per Kalenderauswahl
  • Spätestmögliche Ankunft per Kalenderauswahl



e) Schüttgut

Wenn Sie Schüttgut versenden wollen, benötigen wir die folgenden Daten:

  • Incoterms (Diese Angabe ist optional)
  • Gewicht in Tonnen
  • Beschreibung: Hier können Sie weitere wichtige Details zu Ihrer Fracht angeben.
  • Frühestmöglicher Ladetermin per Kalenderauswahl
  • Spätestmögliche Ankunft per Kalenderauswahl




f) Übermaße

Für den Transport von Fracht mit Übermaß, benötigen wir die folgenden Informationen.

  • Gegenstand
  • Beschreibung: Hier können Sie weitere wichtige Details zu Ihrer Fracht angeben.
  • Maße in cm (Länge, Breite, Höhe)
  • Gewicht in kg
  • Frühestmöglicher Ladetermin per Kalenderauswahl
  • Spätestmögliche Ankunft per Kalenderauswahl


Wie geht’s weiter?

Sie haben nun eine Preisanfrage gestellt und bekommen nun Frachtraten angeboten. Dies kann über zwei Wege geschehen

Akkordeon: Automatische Preise

Falls es Preise zu Ihrer gewünschten Route gibt, werden Ihnen automatisch Preise dazu angezeigt.

Preisangebote

Falls Ihre Route noch nicht vorhanden ist, können Speditionen Angebote zu Ihrem Transport abgeben

Wie auch immer Sie sich entscheiden – Sie haben letztendlich die Wahl, für welche Spedition und welchen Preis Sie sich entscheiden!